Junghunde Treffen

 

Mit 18 - 20 Wochen entwickeln die meisten

jungen Hunde mehr Selbstständigkeit

und erweitern ihren Aktionsradius.

 

Die Besitzer stellen oft fest, dass die

bereits erlernten Erziehungsübungen

weniger bereitwillig von ihrem Hund

ausgeführt werden.

Akzeptierte Grenzen und Verhaltensregeln werden in Frage gestellt und das Heranrufen des Hundes

wird schwieriger.

 

Inhalt des Junghundekurses ist es, die wichtigsten

Hör- und Sichtzeichen nun zu festigen.

 

In dieser Gruppe dürfen die Hunde miteinander spielen.

Sie bekommen Anleitungen, wie Sie die Zuverlässigkeit der einzelnen Kommandos auch unter Ablenkung erarbeiten und was Sie beim

Rückruf des Hundes beachten müssen.

 

Mit Ruhe, Konsequenz und viel Motivation

kommen wir ans Ziel.