DoggieFit


Eine Kombination aus 11 Wendungen, kurzen Fußstrecken und Musik machen DoggieFit leicht erlernbar und interessant.

Es lässt sich unendlich abwandeln und erweitern.



Mit ein bisschen Kreativität wird aus DoggieFit schnell eine richtig schöne Dogdance-Performance oder man wird einfach nur doggie-fitter ...

Doggie-Fit wurde ursprünglich als Aufwärmprogramm für Dog Dance- und Agility-Hunde entwickelt und begeistert nun als neuer Trendsport viele Hundehalter.

 Es funktioniert folgendermaßen: immer 8 Schritte freudiges Mitlaufen des Hundes und dann folgen 8 weitere Zählzeiten und eine der 11 verschiedenen Wendungen. Es bleibt genügend Zeit, die Hunde zu belohnen. Endlich sind nicht nur die schnellen Hunde im Vorteil! 

Mitmachen kann jeder mit einem Hund ab ca. 1 Jahr. Auch ältere Hunde oder Hunde mit Handicaps können teilnehmen, da keine Sprünge oder hohe Geschwindigkeiten (wie z.B. beim Agility) vorkommen. Verschiedene Musikgeschwindigkeiten lassen es langsam angehen.


Der Kurs startet ab dem 10.07.2014

Einstieg nach Anmeldung jederzeit möglich


Termine